Startseite

 
 

Energie

 

Geld

 

Versicherung

 
   
 

  Kfz-Versicherung

Kfz-Versicherung

Kfz-Versicherungsvergleich

  Krankenversicherung

private Krankenversicherung

PKV Vergleich

gesetzliche Krankenvers.

GKV Vergleich

  weitere Versicherungen

Privathaftpflicht

private Rentenversicherung

Rechtsschutzversicherung

Tierhalterhaftpflicht

Kfz-Versicherung

Egal ob Neu- oder Gebrauchtwagen, beim Kauf eines Autos kommt man am Abschluss einer Kfz-Versicherung nicht vorbei, denn in Deutschland gilt für jedes Fahrzeug Versicherungspflicht. Anbieter und Art der Kfz-Versicherung bleiben dem Halter selbst überlassen.

Bei der Kfz-Versicherung kann man zwischen Kfz-Haftpflichtversicherung, Teilkasko und Vollkasko unterscheiden. Jede dieser drei Kategorien deckt unterschiedliche Schadensfälle ab. Während die Haftpflichtversicherung ein Minimalmaß an Versicherungsschutz bietet, sind in der Vollkaskoversicherung (fast) alle Schadensfälle abgesichert. Demnach fallen für eine Vollkaskoversicherung in der Regel wesentlich höhere Beitragszahlungen an, als für die Haftpflichtversicherung.

Je nach Alter und Wert des Fahrzeuges sollte man sich beim Abschluss einer Kfz-Versicherung über die Vor- und Nachteile der drei Versicherungskategorien klar werden. So lohnt sich beispielsweise für sehr alte Autos mit nur geringem Wert beim Abschluss einer Kfz-Versicherung die Kategorie Haftpflicht zu wählen, bei Neuwagen hingegen die Kategorie Vollkasko.

Inzwischen sind eine Vielzahl unterschiedlicher Versicherungen zu finden, die ihre Kfz-Versicherungen anbieten. Vor dem endgültigen Abschluss einer Kfz-Versicherung empfiehlt es sich auf jeden Fall die Preise zu vergleichen, in Einzelfällen sind Anbieter bis zu fünfzig Prozent günstiger als andere. Die meisten Anbieter der Kfz-Versicherungen bieten in der Regel spezielle Preisrechner auf ihren Internetseiten. Dort gibt man persönliche Daten, wie zum Beispiel Geschlecht und Alter der Fahrerin oder des Fahrers, oder die Schadensfreiheitsklasse, sowie die Daten zum Auto, Baujahr, Typbezeichnung usw., ein. Auch der Umstand, dass ein Auto in einer Garage untergebracht wird, wirkt sich positiv auf den Versicherungstarif aus. Außerdem ist die gewünschte Versicherungskategorie zu wählen. Innerhalb kurzer Zeit wird der persönliche Preis berechnet.

Mittlerweile bieten einige Anbieter von Kfz-Versicherungen auch spezielle Extras an, wie zum Beispiel "einen Unfall pro Jahr frei". Der Versicherer reguliert dann einen Schaden pro Jahr, ohne Veränderung der Schadenfreiheitsklasse.

Jetzt durch Kfz-Versicherungsvergleich & Wechsel bis zu 65% sparen!

Pünktlich zum Ende eines jeden Jahres beginnt die große Wechselphase bei Kfz-Versicherungen. Falls auch Sie mit Ihrer Kfz-Versicherung unzufrieden sind und gerne wechseln möchten, bieten wir Ihnen nachfolgend die Möglichkeit zu einem kostenlosen Kfz-Versicherungsvergleich. Dieser beinhaltet mehr als 100 verschiedene Tarife und errechnet ein ganz individuelles und unabhängiges Angebot für Sie.

Nutzen Sie also noch heute den Konkurrenzkampf der Auto-Versicherer und sparen Sie durch einen Wechsel bis zu 65 Prozent im Jahr. Einfach, schnell und unkompliziert jetzt vergleichen.

Kfz-Versicherungsvergleich

 


eXTReMe TrackerCopyright © 2008 - Geld-Finanzen24.de     |     Impressum     |     Partner